Faszinierendes Weltall

Programm 2017/2018

Eine Vortragsreihe des Förderkreis Planetarium Göttingen e.V.
in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Göttingen.

Jeweils Dienstags um 20.00 Uhr im ZHG der Universität Göttingen, Platz der Göttinger Sieben, Hörsaal 008 (Wegbeschreibung).
Eintritt 4,00 Euro, ermäßigt 2,50 Euro, für Mitglieder des FPG frei.

Dienstag, 17. Oktober 2017: Die Parker Solar Probe Mission - Die Sonne zum Greifen nah
Dr. Volker Bothmer, Georg-August-Universität Göttingen, Institut für Astrophysik

Dienstag, 14. November 2017: Die Vermessung der Milchstraße mit Gaia - erste Ergebnisse
Dr. Stefan Jordan, Astronomisches Rechen-Institut am Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg

Dienstag, 21. November 2017: Showdown am Saturn - die 20-jährige Reise der Raumsonde Cassini
Dipl.-Ing. Tilmann Denk, Freie Universität Berlin

Dienstag, 28. November 2017: Aufbruch zu den Sternen: Mit Breakthrough Starshot zu alpha Centauri und seinen Planeten
Dr. René Heller, Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung, Göttingen

Dienstag, 12. Dezember 2017: Das Anthropische Prinzip in der Kosmologie
Otto Wöhrbach, Planetarium Freiburg

Dienstag, 09. Januar 2018: Ein anderes Bild der Erde
Dr. Gerhard Thiele, ESA

Dienstag, 23. Januar 2018: SOFIA die fliegende Infrarotsternwarte - oder warum Astronomen in die Luft gehen
Dr. Dörte Mehlert, Deutsches SOFIA Institut, Universität Stuttgart

Dienstag, 06. Februar 2018: Miniatur-Satelliten - vom "Spielzeug" zum Technologie-Träger
Dr. Dirk Grupe, Morehead State University, USA

Dienstag, 20. Februar 2018: Gravitationswellen und Schwarze Löcher
Dr. Andreas Müller, Technische Universität München, Excellence Cluster Universe

Dienstag, 06. März 2018: Ach lass mich doch in Ruh, mit Deinem Scheissklimawandel
Prof. Dr. Harald Lesch, Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Astronomie und Astrophysik