Faszinierendes Weltall

Eine Vortragsreihe des Förderkreis Planetarium Göttingen e.V.
in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Göttingen.

Jeweils Dienstags um 20.00 Uhr

Vorträge finden virtuell statt

Wegen der andauernden Beschränkungen für Veranstaltungen finden die Vorträge der 27. Staffel zunächst ausschließlich online statt. Alle Vorträge und die anschließende Diskussion mit den Vortragenden werden live als Zoom-Meeting gesendet. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Durch Klicken auf den folgenden Link gelangen Sie in den virtuellen Vortragsraum.

(Hinweise: Der Raum ist nur während der Vortragstermine zugänglich. Die Vorträge werden aufgezeichnet. Dabei können auch Zuschauerreaktionen erfasst werden. Wenn Sie dies nicht wünschen, lassen Sie bitte Ihr Mikrofon und Ihre Kamera ausgeschaltet.)

Programmänderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie die aktuellen Ankündigungen.


Dienstag, 27. Oktober 2020: Vom Urknall zur beschleunigten Expansion des Universums
Prof. Dr. Dominik Schleicher, Universidad de Concepcion, Chile

Die Messung der Expansion des Universums ist eine der großen Herausforderungen der Astronomie, und gleichzeitig ein Grundpfeiler in unserem sogenannten Urknall-Modell, einem dynamischen Modell der Expansion des Universums. Es ist daher sehr wichtig zu verstehen, wie sich die Expansionsgeschichte des Universums rekonstruieren lässt. In diesem Vortrag erkläre ich die grundlegenden Prinzipien der Entfernungs- und Geschwindigkeitsbestimmung weit entfernter Objekte, sowie die daraus folgenden Resultate für die Kosmologie. Die Ergebnisse zeigen nicht nur eine dynamische Entwicklung, d.h. die Expansion des Universums, sondern auch, dass diese Expansion sich im Laufe der letzten Milliarden Jahre beschleunigt hat. Ebenso werde ich auf verschiedene mögliche Erklärungen dazu eingehen.

  Schematische Darstellung der Entwicklung des frühen Universums (Bild: Wikimedia Commons).