Faszinierendes Weltall

Eine Vortragsreihe des Förderkreis Planetarium Göttingen e.V.
in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Göttingen.

Jeweils Dienstags um 20.00 Uhr im ZHG der Universität Göttingen, Platz der Göttinger Sieben, Hörsaal 008 (Wegbeschreibung).
Eintritt 5,00 Euro, ermäßigt 3,00 Euro, für Mitglieder des FPG frei.


Dienstag, 19. Oktober 2021: Zurück in die Heißzeit? - Eine Reise durch die Klimageschichte der Erde
Otto Wöhrbach, Planetarium Freiburg

Klimawandel - na und! Hat`s doch schon immer gegeben, oder? Stimmt: Das Klima der Erde war nie konstant. Aber welche Wandel ihres Klimas hat die Erde bereits erlebt im Laufe ihrer 4,6 Milliarden Jahre langen Geschichte? Und aus welchen Gründen? Der Blick zurück über die Klimageschichte der Erde kann uns zeigen, wie unsere Klimazukunft aussehen könnte. Denn schon immer war der Gehalt von Kohlendioxid in der Atmosphäre der wichtigste Klimafaktor in der Erdgeschichte mit ihren abwechselnden Eiszeiten und Heißzeiten. Mit dieser Erkenntnis wird unser Blick in die Klimazukunft unseres Planeten alles andere als beruhigend: Unsere Zivilisation steuert auf die nächste Heißzeit zu.

 Der „blaue Marmor“: Blick von Apollo 17 auf die Erde, aufgenommen im Dezember 1972 (Bild: NASA).