Faszinierendes Weltall

Programm 2017/2018

Eine Vortragsreihe des F÷rderkreis Planetarium G÷ttingen e.V.
in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule G÷ttingen.

Jeweils Dienstags um 20.00 Uhr im ZHG der Universität Göttingen, Platz der Göttinger Sieben, Hörsaal 008 (Wegbeschreibung).
Eintritt 4,00 Euro, ermń▀igt 2,50 Euro, fŘr Mitglieder des FPG frei.

Dienstag, 17. Oktober 2017: Die Parker Solar Probe Mission - Die Sonne zum Greifen nah
Dr. Volker Bothmer, Georg-August-Universit├Ąt G├Âttingen, Institut f├╝r Astrophysik

Dienstag, 14. November 2017: Die Vermessung der Milchstra├če mit Gaia - erste Ergebnisse
Prof. Dr. Stefan Jordan, Astronomisches Rechen-Institut am Zentrum f├╝r Astronomie der Universit├Ąt Heidelberg

Dienstag, 21. November 2017: Showdown am Saturn - die 20-j├Ąhrige Reise der Raumsonde Cassini
Dipl.-Ing. Tilmann Denk, Freie Universit├Ąt Berlin

Dienstag, 28. November 2017: Aufbruch zu den Sternen: Mit Breakthrough Starshot zu alpha Centauri und seinen Planeten
Dr. Ren├ę Heller, Max-Planck-Institut f├╝r Sonnensystemforschung, G├Âttingen

Dienstag, 12. Dezember 2017: Das Anthropische Prinzip in der Kosmologie
Otto W├Âhrbach, Planetarium Freiburg

Dienstag, 09. Januar 2018: Ein anderes Bild der Erde
Dr. Gerhard Thiele, ESA

Dienstag, 23. Januar 2018: SOFIA die fliegende Infrarotsternwarte - oder warum Astronomen in die Luft gehen
Dr. D├Ârte Mehlert, Deutsches SOFIA Institut, Universit├Ąt Stuttgart

Dienstag, 06. Februar 2018: Miniatur-Satelliten - vom "Spielzeug" zum Technologie-Tr├Ąger
Dr. Dirk Grupe, Morehead State University, USA

Dienstag, 20. Februar 2018: Gravitationswellen und Schwarze L├Âcher
Dr. Andreas M├╝ller, Technische Universit├Ąt M├╝nchen, Excellence Cluster Universe

Dienstag, 06. Mńrz 2018: Ach lass mich doch in Ruh, mit Deinem Scheissklimawandel
Prof. Dr. Harald Lesch, Ludwig-Maximilians-Universit├Ąt M├╝nchen, Institut f├╝r Astronomie und Astrophysik